Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Stadtportale Suche
Anzeigenmärkte
Kleinanzeigen
Kontaktanzeigen
Stellenanzeigen
Immobilienmarkt
Automobilmarkt
Unsere Region
Regionale Infos
Zimmernachweis
Veranstaltungen
Wirtschaft A-Z
Gastronomie A-Z
Vereine A-Z
Ärztesuche A-Z
Interaktiv
Adressbuch
Bildergalerie
Downloads
Links / Surfguide
Forum / Board
Gästebuch
Service & Info
Portalsuche
Websuche
Submit-Service
Newsarchiv
FreeM@iler
Ihre Werbung
  FAQ / Hilfe
Kontakt

Partner Seiten
Reisen zu kleinen Preisen
Lastminute und Pauschalreisen
Ferienwohnungen
Reise und Meer

5 Euro Gutschein für Conrad
einfach testweise probieren !
Bestellnummer 020055-13
Einkaufsgutschein-Nr. merken !

Nur 29 cent
eigene. de-Domain
pro Monat!
Leistungs- u.Preisvergleich


Statistik

Gesamt:

1238907
Heute:686
Online:7

   Photovoltaik - Solarmodule, PV-Projektmanagement

Eingetragen am: 13.02.2007 - ID: 18

 

Photovoltaik - Solarmodule, PV-Projektmanagement

 
 

AQUATEC - Jörn Pietsch

Am Schaalberg 3

19246 Kogel

 

Telefon: +49.(0)38851.80526

Fax: +49.(0)38851.329830

 

Web: http://kilo-watt.de

eMail: info@kilo-watt.de

 

AQUATEC - Jörn Pietsch (Kontakt)


Öffnungszeiten / Kurzinfo:

Projekt - Das Buch
Verwendete Module:

Polykristallines Solar Modul KC 80 KYOCERA:

Leistung 80 W
Modulfläche 0,64 m²
Gewicht 9,6 kg

Insgesamt wurden beim Bau der Anlage 32 Module verwendet.
Daraus ergibt sich die gesamte Leistung der Anlage zu 2,6 kW.

Im Vordergrund stand hierbei das optische Erscheinungsbild der Photovoltaikanlage - sie sollte Werbezwecken dienen.

Die dadurch eingeschränkte Nutzung der PV-Module wurde dabei gerne in Kauf genommen.
Um eine möglichst optimale Energiegewinnung zu gewährleisten, wird die eingestrahlte Sonnenleistung über zwei voneinander unabhängige Wechselrichter ins Versorgungsnetz eingespeist.
Jede der beiden "Buchseiten" versorgt dabei einen der Wechselrichter, dies optimiert den Gesamtwirkungsgrad der unterschiedlich zur sonne ausgerichteten Photovoltaik-Module

Mechanischer Teil - Buchseiten:
Jede der beiden Buchseiten trägt 16 Photovoltaikmodule.
Für die Außenrahmenkonstruktion wurde ein rechteckiges Formrohr gewählt. Die beiden Buchseiten stehen zueinander in einem Öffnungswinkel von ca. 150° und werden zusammengeschraubt.
Aus optischen Gesichtspunkten wurden für die Querverstrebungen, welche als tragende Elemente der Solarmodule dienen, ebenfalls ein rechteckiges Formrohr verwendet. Der gleichmäßige Abstand soll dabei an Heftzeilen erinnern.

Boden- und Wandbefestigung:
Die beiden miteinander verschraubten Buchseiten werden an drei Punkten befestigt. Als Boden- und Wandbefestigungen dienen runde Stahlrohre. Durch die runde Form gewinnt "das Buch" eigenständigen Charakter (Abgrenzung vom Objekt).

Wenn Sie auch ein Solarprojekt realisieren möchten, stellen sie Ihre Anfrage bitte mit folgenden Eckdaten über das Kontaktformular

Abmessungen der Dachfläche die für Solarmodule zur Verfügung stehen
Dachneigung
Abweichung von Süden (Azimut)
Geografische Lage (PLZ Ort)
Entfernung Aufstellungsort der Solarmodule bis zum Zählerplatz

Auf Wunsch detaillierte Betrachtung mit Langfrist-Analyse und Wirtschaftlichkeitsvorausschau

Geburtsjahr des Anlagenbetreibers
Einkommenssteuersatz
aktueller Stromverbrauch und Verbrauchszweck

Kontaktformular


Live-Ertragsdaten einer von uns in 23879 Moelln errichteten Solaranlage - Daten alle 5 Minuten neu aktualisiert

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Haftung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 19. November 2018

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung